Fragen & Antworten

BahnBonus Statuslevel: Programmaufbau und Sammellogik

Warum gibt es zukünftig drei Statuslevel?
Wir möchten dem Wunsch unserer Kund:innen nach einem exklusiveren und breiteren Portfolio entsprechen. Um dies zu ermöglichen, ist eine Differenzierung unabdingbar. Außerdem ermöglichen uns die drei Statuslevel, die Statusvorteile einer größeren Zielgruppe zukommen zu lassen. Zusätzlich handelt es sich um ein gelerntes Modell, mit dem wir das Programm näher an ähnliche Programme heranführen. Auch in anderen Loyalitätsprogrammen in der Reisebranche ist die Stufigkeit schon lange gelebte Praxis, weshalb eine Angleichung ein konsequenter Schritt ist. Weiterhin ermöglicht die Stufigkeit, mehr Kund:innen in den Status zu integrieren und sie so für ihre Treue und Umsatzbereitschaft zu entlohnen.
Welche Statuslevel gibt es, und wie kann ich diese erreichen?
Die Statuslevel erreichen Sie durch eine Anmeldung zu BahnBonus und das Sammeln von Statuspunkten bei Ticket- und BahnCard Käufen über fünf Euro. Wenn Sie innerhalb von zwölf Monaten folgende Punktezahl erreicht haben, erhalten Sie folgende Statuslevel:

Level Silber - ab 1.500 Statuspunkten
Level Gold - ab 2.500 Statuspunkten
Level Platin - ab 6.000 Statuspunkten
Woher weiß ich, in welchem Statuslevel ich bin?
Ihr aktuelles Level können Sie ab Einführung im Juni 2022 in der BahnBonus App einsehen. Bis dahin können Sie zur groben Einschätzung den Kalkulator auf dieser Seite nutzen.
Erhalte ich zusätzlich zu meiner BahnCard noch eine BahnBonus Card?
Nein, Sie können mit der Nummer Ihrer BahnCard Prämien- und Statuspunkte sammeln, sofern Sie bei BahnBonus angemeldet sind.
Wann beginnt meine Statuslaufzeit?
Die Statuslaufzeit beginnt mit Erreichen der entsprechenden Punkteschwelle. Die Gutschrift der Statuspunkte erfolgt ab dem Gültigkeitsdatum Ihres erworbenen Tickets bzw. Ihrer erworbenen BahnCard. Bei BahnComfort Kund:innen bleibt die Statuslaufzeit bestehen.
Muss ich Besitzer:in einer aktiven BahnCard oder BahnBonus Card sein, um BahnBonus Statuspunkte sammeln und ein Statuslevel erreichen zu können?
Nein, der Besitz einer aktiven BahnCard oder BahnBonus Card ist nicht notwendig. Nach Ihrer BahnBonus Anmeldung finden Sie ab Einführung der Änderungen im Juni 2022 Ihren digitalen Statusnachweis inklusive Ihrer BahnBonus Nummer in der BahnBonus App. Auch mit einer inaktiven oder abgelaufenen BahnCard oder BahnBonus Card ist somit das Sammeln und Erreichen eines Status möglich.
Wie lange bleibe ich in einem Statuslevel?
Ein Statuslevel ist ab Qualifizierung für zwölf Monate gültig. Qualifizieren Sie sich innerhalb dieser Zeit für ein höheres Statuslevel, steigen Sie direkt in das höhere Level auf, und die Statuslaufzeit von zwölf Monaten beginnt von Neuem.
Was passiert, wenn mein Statuspunktestand während der Statuslaufzeit unter die Punkteschwelle meines Levels fällt?
Ihre Statuslaufzeit beträgt nach Erreichen des Levels zwölf Monate. Sollte Ihr Statuspunktestand zwischenzeitlich unter die Punkteschwelle fallen, bleiben Sie trotzdem in Ihrem Statuslevel. Ein Levelaufstieg ist übrigens jederzeit möglich.
Wie kann ich Statuspunkte sammeln?
Statuspunkte erhalten Sie bei Fahrkartenkäufen über fünf Euro und beim Kauf von BahnCards, Jobtickets und persönlichen Jahreskarten.
Was passiert, wenn ich während meiner Statuslaufzeit die Punkteschwelle für das nächsthöhere Statuslevel erreiche?
Ihr Statuslevel aktualisiert sich automatisch. Ihnen stehen die Vorteile des höheren Statuslevels mit Erreichen der Punkteschwelle zur Verfügung. Die Laufzeit für das neue Level beträgt ab diesem Zeitpunkt erneut zwölf Monate.
Werde ich benachrichtigt, wenn sich mein Statuslevel ändert oder das Ende meiner Statuslaufzeit erreicht ist?
Sie können Informationen zu Ihrem aktuellen Statuslevel jederzeit in der BahnBonus App einsehen.
Behalte ich mein Statuslevel, wenn ich mich von BahnBonus abmelde?
Nein, Voraussetzung für ein Statuslevel ist die Teilnahme am BahnBonus Programm. Bei einer Abmeldung von BahnBonus verlieren Sie den Status und alle bisher gesammelten Punkte.
Wann werden meine Statuspunkte gutgeschrieben?
Die Statuspunkte werden Ihnen in der Regel drei Tage nach dem Kauf der Fahrkarte bzw. BahnCard gutgeschrieben, frühestens aber zum 1. Geltungstag.
Was passiert mit meinen erhaltenen Punkten, wenn ich meine Fahrt storniere?
Wenn Sie eine Rückerstattung für ein Ticket erhalten, werden die Punkte für das Ticket automatisch wieder abgezogen.
Wenn ich auf ein Ticket Rabatt bekomme, bekomme ich dann nur Punkte für den reduzierten Preis?
Ja, Sie erhalten Punkte für den getätigten Umsatz.
Bekomme ich Prämien- und Statuspunkte, wenn ich mit einem Gutschein bezahle?
Ja, für die Punktegutschrift wird der volle Kaufpreis berücksichtigt.
Wo ist der Unterschied zwischen Prämienpunkten und Statuspunkten?
Statuspunkte dienen ausschließlich der Erreichung eines Statuslevels und verfallen nach 365 Tagen. Prämienpunkte können für Bahn- oder Sachprämien eingelöst werden. Prämienpunkte können im Unterschied zu Statuspunkten auch bei Partnern gesammelt werden und haben eine Gültigkeit von drei Jahren.
Verfallen meine Prämien- und Statuspunkte nach einem gewissen Zeitraum?
Prämienpunkte verfallen nach drei Jahren zum Quartalsende und Statuspunkte nach 365 Tagen.
Kann ich meine Statuspunkte auf eine andere Person übertragen?
Nein, es ist nicht möglich, Statuspunkte auf eine andere Person zu übertragen.
Kann ich mein Statuslevel auf meiner BahnCard sehen?
Nein, Sie können Ihr Statuslevel in der BahnBonus App einsehen.

Umstellung auf die neuen Statuslevel

Was ändert sich mit den angepassten BahnBonus Teilnahmebedingungen und der Einführung der neuen Statuslevel?
Die bedeutendsten Änderungen am Status sowie an den BahnBonus Teilnahmebedingungen sind:

- die BahnBonus App wird zentrales Medium, um alle Informationen abzurufen und Statusvorteile zu nutzen
- die Teilnahme am BahnBonus Programm ist erforderlich, um ein Statuslevel zu erreichen
- die Laufzeit des BahnBonus Statuslevels ist unabhängig von der Laufzeit der BahnCard
Wann findet die Umstellung des BahnComfort Status auf die drei Statuslevel statt?
Die Umstellung von einem einstufigen Status auf die dreistufigen Statuslevel findet am 13.06.2022 statt.
Wie erfolgt bei der Einführung der neuen Statuslevel die Umstellung der BahnComfort Kund:innen?
Sind Sie bei der Migration bestehender BahnComfort Teilnehmender, der zu BahnBonus angemeldet ist, erhalten Sie automatisch mindestens das Statuslevel Gold, auch wenn Ihr Statuspunktestand niedriger als 2.500 Punkte ist. Level Platin ist bei entsprechendem Statuspunktestand (z.B. BahnCard 1. Klasse) ebenfalls möglich. Die Leveleinordnung wird nach dem Maximalpunktestand seit der letzten Statusqualifizierung (Gültigkeitsdatum der statusgebenden Karte) durchgeführt. Sind Sie nicht zu BahnBonus angemeldet, können Sie kein Statuslevel erhalten. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie dies hier nachholen. Zusätzlich benötigen Sie die BahnBonus App, um die Statusvorteile nutzen zu können.
Wie ist die Laufzeit meines aktuellen BahnComfort Status nach der Umstellung?
Ihre aktuelle Statuslaufzeit bleibt über die Umstellung hinweg für maximal zwölf Monate bestehen.
Woran erkenne ich meine restliche Laufzeit?
Bei den meisten BahnCards erkennen Sie Ihre restliche Laufzeit aktuell anhand Ihrer Karte mit dem BahnComfort Status. Für alle BahnCards, die eine längere Laufzeit als ein Jahr haben, können Sie ab dem 13.06.2022 Ihre restliche Statuslaufzeit in der BahnBonus App einsehen.
Werden meine bisher gesammelten Prämien- und Statuspunkte verfallen?
Nein, die bisherigen Prämien- und Statuspunkte behalten weiterhin ihre Gültigkeit mit ihrem ursprünglichen Verfallsdatum.
Was bedeutet die Umstellung auf die neuen Statuslevel für mich als BahnCard 100 Kund:in?
Aktuell erhalten Sie mit einer BahnCard 100 automatisch den BahnComfort Status. Dies ändert sich im Juni 2022: Es ist eine vorige BahnBonus Anmeldung erforderlich. Die BahnBonus App können Sie für die Inanspruchnahme der Statusvorteile nutzen.
Ich habe zu meiner persönlichen Jahreskarte im Abo immer die dazugehörigen BahnComfort Vorteile bekommen. Was muss ich tun, um künftig auch in den Genuss der Statusvorteile zu kommen?
Aktuell erhalten Sie bei einem Abonnement ab einem jährlichen Wert von mindestens 2.000 Euro automatisch den BahnComfort Status. Dies ändert sich im Juni 2022: Zukünftig ist eine BahnBonus Anmeldung erforderlich, um die nötige Anzahl an Statuspunkten sammeln zu können. Um das Statuslevel Silber zu erreichen, benötigen Sie 1.500 Statuspunkte, was 1.500 Euro jährlichem Umsatz mit Ihrem persönlichen Abo entspricht.
Ich habe mir die BahnBonus App noch nicht heruntergeladen. Kann ich trotzdem noch meine Statusvorteile in Anspruch nehmen?
Die Inanspruchnahme der meisten Statusvorteile wird ab 13.06.2022 ausschließlich über die BahnBonus App möglich sein. Aktuell ist dies mit Ihrer BahnCard mit BahnComfort Aufschrift möglich.
Wird es eine physische Karte für mein Statuslevel geben?
Nein, eine physische Statuskarte wird es nicht geben. Die BahnCard bleibt als Rabattinstrument selbstverständlich bestehen und kann auch weiter zum Sammeln von Prämien- und Statuspunkten genutzt werden. Die Statuskarte wird digitalisiert in der BahnBonus App zur Verfügung stehen, über die App erfolgt dann auch die Inanspruchnahme der Statusvorteile.
Statusprogramm und die Leistungen sind bisher unter der Marke BahnComfort zusammengefasst. Bleibt es dabei?
Der Status ist integraler Bestandteil von BahnBonus, weshalb das Statusprogramm künftig keinen eigenen Namen mehr hat. BahnComfort als Name für den Status entfällt. Stattdessen wird das Programm mit seinen drei Statusleveln in BahnBonus integriert.
Ich bin bisher noch nicht zum BahnBonus Programm angemeldet, habe aber in den letzten zwölf Monaten eine BahnCard 100 gekauft. Kann ich die Statuspunkte nachträglich gutschreiben lassen, um in den Status zu kommen?
Sofern Sie sich vor dem 10.06.2022 zu BahnBonus anmelden, bekommen Sie für BahnCard 100 Käufe Statuspunkte rückwirkend für die letzten zwölf Monate gutgeschrieben.
Kann ich meinen Status zukünftig auf der BahnCard erkennen?
Der Status gehört zum BahnBonus Programm und wird inhaltlich von der BahnCard getrennt. Der Status ist nicht mehr auf der BahnCard erkennbar, sondern als digitale BahnBonus Karte in der BahnBonus App hinterlegt.
Kann ich mit meiner BahnCard mit BahnComfort Status weiterhin Statusleistungen nutzen?
Nein, die Inanspruchnahme der meisten Statusvorteile ist ausschließlich über die BahnBonus App möglich.
Gibt es kein BahnComfort mehr?
BahnComfort wird durch die neuen BahnBonus Statuslevel abgelöst.

BahnBonus Statusvorteile

Welche Statusvorteile können in den Statusleveln in Anspruch genommen werden?
Im zukünftigen Levelkonzept wird es drei Statuslevel geben, mit Punkteschwellen von 1.500, 2.500 und 6.000 Statuspunkten. Je höher das Statuslevel, desto attraktiver werden die Leistungen. Das bedeutet, dass alle Statusvorteile des niedrigeren Levels entweder in gleicher oder erweiterter Form auch den jeweils höheren Leveln zur Verfügung stehen. Somit sind alle Statusvorteile des Levels Silber für alle Statuskund:innen verfügbar. Einzige Ausnahme ist der Fall, dass der Statusvorteil des höheren Levels den des niedrigeren Levels übertrifft und damit aufhebt. Zur Übersicht aller Statusvorteile
Wie nutze ich zukünftig meine Statusvorteile?
Details zur Nutzung finden Sie ab Einführung der Statuslevel in der BahnBonus App. Die Statusvorteile können z. B. in der DB Lounge durch einfaches Abscannen des QR-Codes eingelöst werden. Daneben gibt es auch Leistungen, die durch Zeigen der digitalen BahnBonus Karte oder durch Links eingelöst werden können.
Ich habe alle meine Statusvorteile aufgebraucht. Wann bekomme ich neue?
Die Statusvorteile sind immer für Ihre individuelle Statuslaufzeit gültig und verfallen am Ende der Laufzeit. Schaffen Sie es nach Ablauf dieser Zeit erneut, einen Status zu erreichen, oder erreichen Sie während Ihrer Statuslaufzeit ein höheres Level, erhalten Sie neue QR-Codes.
Meine Statuslaufzeit läuft in wenigen Tagen ab, und ich habe noch Statusvorteile übrig. Bleiben mir diese Statusvorteile in meiner darauffolgenden Statuslaufzeit erhalten?
Nein, alle Statusvorteile sind für den Zeitraum Ihrer persönlichen Statuslaufzeit gültig und verfallen nach Ablauf.
Ab welchem Statuslevel darf ich den exklusiven Sitzplatzbereich im Zug nutzen?
Ab Statuslevel Gold ist der exklusive Sitzplatzbereich im Zug nutzbar.
Wenn der exklusive Sitzplatzbereich im Zug bereits voll besetzt ist, haben Kund:innen mit Statuslevel Platin gegenüber Kund:innen mit Statuslevel Gold Vorrang?
Kund:innen mit Statuslevel Gold und Platin sind beim exklusiven Sitzplatzbereich im Zug gleichgestellt. Den Sitzplatzbereich können Sie je nach Verfügbarkeit im Zug nutzen.
Was bedeutet "Tagespass" in der DB Lounge?
Die DB Lounges können Sie und eine Begleitperson an dem Tag, an dem Sie den Tagespass einlösen, so oft nutzen, wie Sie möchten. So können Sie sowohl am Abfahrts- als auch am Ankunftsort und potenziellen Zwischenhalten von diesem Vorteil profitieren.
Darf ich eine Begleitperson in die DB Lounge mitnehmen?
Ja, Sie dürfen eine Begleitperson in die DB Lounge mitnehmen.
Was genau ist die exklusive Reservierungsmöglichkeit?
Hierbei handelt es sich um Sitzplätze in vielen Fernverkehrszügen, die ausschließlich für Kund:innen mit Statuslevel Platin reservierbar sind.
Was ist der BahnBonus Statusservice?
Der BahnBonus Statusservice ist die exklusive Hotline für Statuskund:innen. Den Kontakt hierzu finden Sie mit Einführung der neuen Statuslevel in der BahnBonus App.
Bleiben mir als BahnComfort Kund:in alle meine Statusvorteile erhalten?
Die Vorteile aus dem BahnComfort Programm werden größtenteils in die neuen BahnBonus Statuslevel integriert. Darüber hinaus gibt es einige neue Vorteile.
Warum habe ich im Statuslevel Silber keinen Anspruch auf den Sitzplatzbereich?
Jedes Statuslevel bietet für sich exklusive Vorteile. Der Sitzplatzbereich ist dabei eine Leistung, die ab Level Gold allen Statuskund:innen zur Verfügung steht.

BahnBonus App

Warum gibt es ab Einführung der Statuslevel die meisten Statusvorteile nur in der BahnBonus App?
Es war eine strategische Entscheidung, die Statusvorteile zukünftig rein über die BahnBonus App nutzbar zu machen. Um Missbrauch zu vermeiden, ist eine App der sicherste Weg. Außerdem ist die Nutzung der Vorteile - vor allem durch Codes zum Abscannen - über eine App am einfachsten umsetzbar. Ihr aktuelles Statuslevel und Ihren Punktestand können Sie weiterhin über ihr Kundenkonto und auch die DB Navigator App einsehen.
Was ist die digitale BahnBonus Karte?
Die digitale BahnBonus Karte dient als Nachweis Ihrer BahnBonus Teilnahme und Ihres persönlichen Statuslevels und enthält die Nummer zum Punktesammeln. Sie finden diese in der BahnBonus App.
Warum soll ich die BahnBonus App downloaden?
Die BahnBonus App ist zur Inanspruchnahme der meisten Statusvorteile innerhalb der Level erforderlich. Ein Ausdrucken von Codes oder der digitalen BahnBonus Karte ist nicht möglich.
Mit welchen Betriebssystemen kann die BahnBonus App genutzt werden?
Bei iOS erfordert die BahnBonus App Version 14.0 oder höher. Bei Android erfordert die BahnBonus App aktuell Version 8.0 oder höher und ab Einführung der BahnBonus Statuslevel im Juni Version 9.0 oder höher.
Welche Informationen zu meinem Status finde ich in der BahnBonus App?
Sie finden Informationen zu Ihrem aktuellen Statuslevel, zu Ihren Punkten sowie zu Ihren Statusvorteilen.
Kann ich auch ohne die BahnBonus App Statuspunkte und Prämienpunkte sammeln und einlösen?
Ja, dies ist auch ohne die BahnBonus App möglich. Punkte sammeln Sie z. B. beim Fahrkartenkauf über bahn.de und können dort auch Ihre Prämien einlösen. Wenn Sie das entsprechende Häkchen setzen, werden die Punkte automatisch bei jeder relevanten Transaktion gesammelt.
Kann ich mir die Statusvorteile aus der BahnBonus App ausdrucken und zur Leistungseinlösung vorzeigen?
Nein, es handelt sich um ein rein digitales Programm. Ausgedruckte Statusvorteile oder Statusnachweise bzw. Screenshots können leider nicht anerkannt werden.
Muss ich mein Smartphone im Zug dabeihaben, um meinen Status vorweisen zu können?
Ja, die in der BahnBonus App vorhandene digitale BahnBonus Karte gilt als Statusnachweis und die BahnBonus App dient zur Inanspruchnahme aller Statusvorteile im Zug.
Kann ich meine Statusvorteile auch über die DB Navigator App nutzen?
Nein, die Nutzung der Statusvorteile ist ausschließlich über die BahnBonus App möglich.
Finde ich mein Statuslevel in der DB Navigator App?
Ja, Sie finden Ihr Level auch im DB Navigator. Als Statusnachweis dient jedoch nur die digitale Karte in der BahnBonus App.
Warum sind die neuen BahnBonus Statuslevel nicht komplett im DB Navigator?
Die BahnBonus App bietet alle Informationen sowie alles zu den BahnBonus Statusleveln auf einen Blick. Der DB Navigator ist vor allem zur Reiseplanung gedacht. BahnBonus hätte dort einen zu geringen Stellenwert und wäre wenig nutzerfreundlich, nur über sehr viele Klicks im Untermenü auffindbar.
Gibt es die BahnBonus App auch in der HUAWEI AppGallery?
Nein, in der HUAWEI AppGallery ist die BahnBonus App aktuell nicht verfügbar.
Was passiert, wenn mein Smartphone-Akku leer ist und ich Statusvorteile einlösen möchte?
Sowohl im Zug als auch in den DB Lounges an Bahnhöfen stehen Ihnen ausreichend Lademöglichkeiten für Ihr Smartphone zur Verfügung.
Was passiert, wenn ich gerade kein Internet habe und die Statusvorteile einlösen möchte?
Sofern Sie Ihre digitale BahnBonus Karte sowie Ihre Statusvorteile im Vorfeld schon einmal aufgerufen haben, können Sie auch bei kurzzeitigen Verbindungsproblemen Ihre Statusvorteile problemlos einlösen.
Ich bin Firmenkund:in. Wie kann ich die BahnBonus App nutzen?
Um die BahnBonus App nutzen zu können, müssen Sie zu BahnBonus angemeldet sein und die BahnCard Business-Services im bahn.business Portal freigeschaltet haben. Nähere Informationen finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zu BahnBonus

Welche Vorteile habe ich durch die Anmeldung bei BahnBonus?
Mit der Anmeldung zu BahnBonus können Sie Prämien- und Statuspunkte sammeln. Alle aktuellen Vorteile des BahnBonus Programms finden Sie hier. Ab 13.06.2022 kommen neue Statusvorteile hinzu.
Wo kann ich meinen BahnBonus Statuspunktestand einsehen?
Ihren aktuellen Statuspunktestand können Sie u. a. in der BahnBonus App und im eingeloggten Bereich auf bahn.de einsehen.
Ab wann gelten die neuen BahnBonus Teilnahmebedingungen?
Die neuen BahnBonus Teilnahmebedingungen werden zum 13.06.2022 wirksam.
Wie kann ich am BahnBonus Vorteilsprogramm teilnehmen?
Sie können sich hier kostenfrei zum BahnBonus Vorteilsprogramm anmelden. Die Teilnahme am BahnBonus Programm ist Voraussetzung für das Erreichen eines Statuslevels.
Brauche ich einen Wohnsitz in Deutschland, um am BahnBonus Vorteilsprogramm teilnehmen zu können?
Für die Anmeldung zu BahnBonus brauchen Sie einen Wohnsitz im europäischen Wirtschaftsraum. 
Was passiert mit meinen Prämien- und Statuspunkten, wenn ich mich vom BahnBonus Vorteilsprogramm abmelde?
Wenn Sie sich vom BahnBonus Programm abmelden, werden Ihre Status- und Prämienpunkte unwiderruflich gelöscht.
Ändern sich die Datenschutzhinweise von BahnBonus?
Die aktuellsten Datenschutzhinweise finden Sie immer hier.
Kann ich mich weiterhin jederzeit von BahnBonus abmelden?
Eine Abmeldung von BahnBonus ist jederzeit möglich, führt jedoch automatisch zum Statusverlust sowie zur Löschung aller Punkte und Sammelaktivitäten.
BahnBonus App

Anmelden. App laden. Vorteile genießen.


  1. 1. Zu BahnBonus anmelden
    Um unser kostenfreies Vorteilsprogramm nutzen zu können, ist eine Anmeldung zu BahnBonus erforderlich. Noch nicht dabei? Einfach hier anmelden.
  2. 2. BahnBonus App laden
    Nur mit der BahnBonus App können Sie Ihre Statusvorteile wie beispielsweise den Eintritt zur DB Lounge oder den exklusiven Sitzplatzbereich nutzen. Hier haben Sie auch Ihre Punkte und Ihr Statuslevel immer im Blick.
Das Apple Logo und App Store sind Marken der Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern registriert sind. Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.